Chlamydien, LGV

Chlamydien gehören zu den häufigsten sexuell übertragbaren Infektionen. Menschen mit einer Chlamydieninfektion wissen häufig nicht, dass sie diese haben. In der Schweiz wird die Mehrzahl der Chlamydieninfektionen bei Frauen im gebärfähigen Alter diagnostiziert, dies dürfte aber auch mit vermehrtem Screening in dieser Gruppe zu tun haben. Chlamydien werden bei Oral-, Vaginal- und Analverkehr übertragen.

Kann ich mich mit Chlamydien anstecken, wenn wir Sexspielzeuge teilen?

Ja, wenn ihr von Chlamydien besiedelte Sexspielzeuge oder Gleitmittel teilt, könnt ihr die Bakterien unbeabsichtigt weitergeben.

Wie lange dauert es, bis Krankheitszeichen bei einer Chlamydieninfektion auftreten?

Falls du nach der Ansteckung Krankheitszeichen bemerkst, treten diese nach wenigen Tagen auf. Es kann aber auch mal mehrere Wochen dauern.

Was können die Krankheitszeichen von Chlamydien sein?

Männer haben häufiger Symptome als Frauen. Mögliche Symptome bei Männern können sein: Harnröhrenentzündung mit oder ohne Ausfluss, Schmerzen und Brennen beim Wasserlösen. Falls Frauen Krankheitszeichen haben, können dies ein ungewöhnlicher Ausfluss aus der Scheide sein, Brennen beim Wasserlösen, Jucken, Unterbauchschmerzen oder Blutungen bei oder nach dem Geschlechtsverkehr. Bei praktiziertem Analsex kann es bei Männern wie Frauen zu einer Entzündung der Rektumschleimhaut mit Jucken und Brennen am After und schleimigen oder blutigen Auflagerungen auf dem Stuhl kommen. Bei Rachenbefall sind Symptome eher selten und unspezifisch. 

Was können die Folgen von Chlamydien sein?

Oft heilen Chlamydien-Infektionen unbehandelt aus, in dieser Zeit bist du aber infektiös. Es kann bei Frauen zu Entzündungen im Beckenraum kommen. Bei Männern können Nebenhodenentzündungen auftreten. Ebenfalls beobachtet werden Gelenkbeschwerden oder Augenentzündungen.

Was ist Lymphogranuloma venereum (LGV)?

LGV ist eine Unterform der Chlamydien. Diese Erreger sind fast ausschliesslich im Anus zu finden. Da sie bei fehlender Behandlung zu Fisteln oder anderen Komplikationen führen können, sollte bei Analbeschwerden nach ihnen gesucht werden. Sie benötigen eine längere antibiotische Behandlung als andere Chlamydienformen, mit Überprüfung des Therapieerfolgs. 

Chlamydien/ Gonokokken Combotest

CHF 140.00

HIV und Syphilis Schnelltest, Gonorrhoe und Chlamydien PCR

CHF 160.00

STI-3

CHF 190.00