Neue Antibiotikaklasse

Schweizer Forscher haben eine neue Antibiotika-Klasse entdeckt. Diese wirkt mit einem neuartigen Wirkmechanismus gegen gramnegative Bakterien. Publiziert wurde die Entdeckung in der Fachzeitschrift «Nature» (Luther et al, Nature, 23. Oktober 2019).

Bedarf klar vorhanden

Gerade unter gramnegativen Bakterien befinden sich verschiedene Erreger, bei denen in besonderen Situationen Multiresistenzen vorhanden sein können. Dies bedeutet eine massive Erschwernis der Behandlung.

Steiniger Weg bis zur Marktreife

Die neue Antibiotika-Klasse wurde im Labor entwickelt; dabei wurden Gerüststrukturen von bereits im Einsatz befindlichen Antibiotika imitiert und weiterentwickelt. Aktuell werden die Substanzen an Tieren getestet. Bis zur Marktreife werden noch viele Herausforderungen warten, insbesondere Prüfungen der Wirksamkeit und Verträglichkeit für Menschen.

Sorgsamer Umgang mit Antibiotika

Durch sorgsamen Umgang mit Antibiotika kann jede Person dazu beitragen, die Wirksamkeit der vorhandenen Antibiotika zu erhalten und Resistenzen zu vermindern. Informationen zum richtigen Einsatz sind zu finden unter

www.richtig-ist-wichtig.ch