Warum die Grippeimpfung Sinn macht (auch für junge Leute)

Trotz der milden Temperaturen: die Grippe ist da. Die Zahlen des Bundesamts für Gesundheit zeigen: die Fallzahlen steigen weiter, der Peak wird noch länger nicht erreicht sein. Wer sich impfen lässt, hat nach 10 Tagen schützende Antikörper.


Gründe für Grippeimpfung auch für junge Leute


Für gesunde junge Leute ohne Risikofaktoren für Grippekomplikationen macht eine Grippeimpfung besonders dann Sinn: 

-Wenn sie viel Kontakt haben zu anderen Personen (durch den Beruf; durch den öffentlichen Verkehr…)

-Wenn sie Kontakt haben zu Kindern (Kinder sind in der Schweiz selten gegen Grippe geimpft, obwohl bei ihnen Erkrankungen schwerer verlaufen können)

-Wenn sie Kontakt haben zu immungeschwächten und/oder alten Personen (bei diesen wirkt eine Grippeimpfung oft nicht ausreichend und sie sind durch eine Grippeerkrankung besonders gefährdet)